Portrait   24/50   zurück         vergleichen

Gemeiner Tüpfelfarn (Polypodium vulgare aggr.)        
Tüpfelfarngewächse (Polypodiaceae)

Das Aggregat umfasst:
Gallischer Tüpfelfarn (Polypodium cambricum)
Gemeiner Tüpfelfarn (Polypodium vulgare)
Gesägter Tüpfelfarn (Polypodium interjectum)

Wedel
Einzelbild
Fieder Oberseite
Einzelbild
Fieder Unterseite
Einzelbild

Sori
Einzelbild
Habitus
Einzelbild
Lebensraum
Einzelbild

Weitere Bilder
Einzelbild

 
Einzelbild
 
Einzelbild


Wissenswertes

Verwechslungsgefahr
Die drei Kleinarten Gemeiner Tüpfelfarn (Polypodium vulgare), Gallischer Tüpfelfarn (Polypodium cambricum) und Gesägter Tüpfelfarn (Polypodium interjectum) lassen sich im Feld oft nicht mit Sicherheit bestimmen. Für die Ansprache von Hybriden braucht es ein Mikroskop (Nachweis von verkümmerten Sporen), für die Paraphysen zwischen den Sporangien des Gallischen Tüpfelfarns (Polypodium cambricum) eine gute Lupe oder ein Mikroskop.

Standort
Kollin-montan-subalpin.


Gattung Tüpfelfarn — Polypodium
Blätter fiederschnittig; Sori rund oder oval, ohne Schleier, in zwei Reihen auf jedem Abschnitt, auf die Blattvorderseite durchdrückend resp. in Vertiefungen der Blattunterseite eingesenkt.

Zeigerwerte:
Sporenreife:
Rote Liste:
Schutz:


fr: Polypode commun / it: Polipodio comune / en: Common polypody