Portrait   zurück         vergleichen

Pillenfarn (Pilularia globulifera)        
Kleefarngewächse (Marsileaceae)

Wedel
Einzelbild
Fieder Oberseite
Einzelbild
Fieder Unterseite
Einzelbild

Sori
Einzelbild
Habitus
Einzelbild
Lebensraum
Einzelbild

Weitere Bilder
Einzelbild

 
Einzelbild
 
Einzelbild


Wissenswertes
  • Blatt nur ca. 0,1 mm dick und 3–10 cm lang, binsenartig, dicht rasig wachsend, kahl.
  • Sporokarpien kugelig, ca. 3 mm im Durchmesser, bei der Reife schwarzbraun.

Standort
Kollin; nur auf kalkfreien Schlammböden, in Tümpeln, Flussufern von warmen Gebieten.

Verbreitung
Westeuropäische Art.
Schweiz: Jura (Ajoie), Mittelland, Wallis, sehr selten.

Zeigerwerte: 4 2 2 - 4 4 1
Sporenreife: 7–9
Rote Liste: Vom Aussterben bedroht
Schutz: In der Schweiz nicht geschützt


fr: Pilulaire à globules / it: Pilularia comune / en: Pillwort